WASSER GESTOPPT UND WAS DANN?

Wasserschäden finden oftmals im Verdeckten statt und sind nicht nur an Decken, Wänden und Böden sichtbar. Dabei ist die Wasserzufuhr oft leicht zu stoppen, doch längst ist es in alle Ritzen, Isolationen und in den Estrich eingesogen. Feuchtigkeit, Wasserränder und -flecken sowie Schimmel sind meist die ärgerlichen und kostspieligen Folgen. Und nicht nur das Gebäude ist betroffen, oft ist auch das Mobiliar und Inventar in Mitleidenschaft gezogen. In solchen Fällen bedarf es einer raschen und sachkundigen Abhilfe. Wir besichtigen den Schaden, halten Rücksprache mit Versicherung, Regulierer oder Gutachter sowie mit dem Eigentümer und legen den Schaden schnellstmöglich trocken. Nach der Bautrocknung beginnen wir, Ihre Sachschäden zu sanieren. Sie brauchen unsere Hilfe? Ein Anruf genügt!

Unser Leistungskatalog

Sanierung, Renovierung, Reinigung – wir sind mit modernster Technik, Erfahrung und einem Topteam für Sie da!

mehr

Kontakt

Scherer Südbaden freut sich über Ihre Kontaktaufnahme – wir arbeiten seriös, schnell, kompetent und mit Freude!

mehr